04. März '22 - Emil Steinberger - EMIL schnädered
20:00 Uhr Kabarett - Schweizer Dialekt
Er ist ganz ohne Zweifel der bekannteste Schweizer überhaupt. Emil Steinberger ist nicht zuletzt durch seine Freude an der Improvisation zu einer lebenden Legende geworden. In seinem neuen Programm “Emil schnädered” legt er sein Augenmerk ganz auf dieses Talent. Am 03.03.2022 und 04.03.2022 erweist er dem Gloria-Theater abermals die Ehre und “schnädered” einfach auf Schwyzerdütsch drauf los. Der Vorverkauf für Mitglieder der Förderfreunde Gloria-Theater e.V. startet am 18.10.2021. Im freien Vorverkauf sind die begehrten Tickets ab dem 08.11.2021 zu haben.
Was soll man zu Emil Steinberger noch sagen? Er zählt zu den ganz Großen des Kabaretts. Auch in ganz Deutschland genießt er Kultstatus und hat Scharen begeisterter, langjähriger Fans. Der gebürtige Luzerner steht seit den 60er-Jahren auf der Bühne und seine Gags und Pointen sind unvergesslich. Zwischen 1969 bis 1987 hat er “den Emil” gegeben, seine bekannteste Bühnenfigur, teils liebenswert-naiv, bisweilen aber auch pfiffig-durchtrieben.

Im neuen Programm, darf sich das Publikum auf Erlebtes und Gespieltes, auf Aktuelles und sogar auf ein paar kleine Kostbarkeiten aus früheren Programmen freuen. “Wir sind unglaublich stolz, dass Emil Steinberger uns wieder beehrt. Die beiden Auftritte im Gloria-Theater sind tatsächlich die einzigen auf deutschem Boden”, freut sich Theaterintendant Jochen Frank Schmidt.