06. November '21 - Maria und die Callas
20:00 Uhr Opernschauspiel
Die Callas - Sie war Königin der Extreme, makellose Schönheit und Mythos zugleich. Doch welche Frau steckte hinter der größten Operndiva des 20. Jahrhunderts? War Maria Callas wirklich so, wie sie ihn der Öffentlichkeit dargestellt wurde? Die Wahrheit über ihr tragisches Leben und wie sie zur Ikone der Oper wurde, verkörpert und gesungen von Lauren Francis. Das vielfach gefeierte Opernschauspiel ist am 6. November 2021 im Gloria-Theater Bad Säckingen zu sehen.

Lauren Francis selbst wurde von der Presse einst als “Diva ohne Allüren” bezeichnet und passt so auf den ersten Blick nicht so ganz in die Rolle der Callas. Doch was diese Künstlerin ausmacht, ist nicht nur Ihre außergewöhnliche Stimme, die mühelos die schwierigsten Diva-Partien der größten Opern beherrscht und dabei höchst emotional berührt, sondern ihre Gabe sich in einen Charakter hinein zu fühlen und diesen ganz zu verkörpern. Ihr Publikum dankt es ihr fast immer mit stehende Ovationen. “Wir kennen Lauren Francis und das Team, das hinter ihr und dieser Produktion steht schon lange,” berichtet Jochen Frank Schmidt, Intendant des Gloria-Theaters in Bad Säckingen, ”und sind wir sehr glücklich, dass es nun endlich klappt, sie auf unsere Bühne zu holen.”