27. Dezember '21 - The Golden Voices of Gospel
20:00 Uhr Konzert
Wien, Budapest, Florenz, Rom, Bukarest und viele mehr - die Liste der Städte, in denen „The Golden Voices of Gospel“ schon gastierten, ist lang und lässt erahnen, dass ihre Musik Menschen auf der ganzen Welt berührt. Auch in Deutschland feierten sie große Erfolge, wie etwa bei ihrem Auftritt als Background-Chor des “King of Pop“ Michael Jackson in der Fernsehshow "Wetten Dass...?". Diese und zahlreiche weitere TV-Auftritte auch in der jüngeren Vergangenheit machten die Formation weltbekannt und insbesondere den „singenden Priester“, Reverend Dwight Robson, zum Star in der Gospelszene. Wenn sie am Montag, 27. Dezember 2021 nach langer Pause endlich wieder im Gloria-Theater gastieren, werden auch Songs wie "When the Saints", "Glory Glory Hallelujah", "Deep River", "Go down Moses", "Motherless Child", "He’s got the whole World in his Hands", "O Happy Day" und viele andere Gospelklassiker zu hören sein. Klatscht in die Hände! Stampft mit den Füßen! Ruft Halleluja! Unbeteiligt auf dem Sessel sitzen, das steht nicht auf dem Programm, wenn “The Golden Voices of Gospel” das Gloria-Theater mit ihren grandiosen Harmonien und ihrem mitreißenden Gospelsound erfüllen. In New York sagt man: Lets have Church tonight! Zu Deutsch: Lasst uns heute Abend Kirche feiern! Die teils melancholischen teils unwiderstehlich temperamentvollen Gospels und Spirituals dieses Chores gehen unter die Haut. Unterstützung bekommen die enorm kraftvollen Stimmen durch eine fantastische Rhythmusgruppe. Und doch sind es Kirchenlieder, die hier auf die Bühne kommen - so wie sie in den Gottesdiensten der "Black Churches" in den USA und der Karibik üblich sind. “Diese Show ist nicht nur für Gospel-Fans ein Muss”, freut sich Gloria-Intendant Jochen Frank Schmidt, “diese Truppe live auf der Bühne erleben zu dürfen, ist tatsächlich ein Privileg, das man nicht verpassen sollte!”