06. November '20 - Kings of Floyd - Echoes of the Past
20:00 Uhr Konzert
Endlich kommt nun auch die führende deutsche Pink-Floyd-Tribute-Band „Kings of Floyd“ ins Gloria-Theater - Originalgetreu virtuos und absolut authentisch. Das Gloria-Theater in Bad Säckingen präsentiert als erste Gäste für die Saison 2020/21 die Tribute-Band “Kings of Floyd” - eine Premiere für das Haus. Die aus Deutschland, den Niederlanden und aus Kanada stammenden Musiker, die der Brite Mark Gillespie um sich geschart hat, zeigen am Freitag, 6. November 2020, ihre neue Show “Echoes of the Past” an der Friedrichstraße. Bei dieser Inszenierung verbindet die wohl führende deutsche Pink-Floyd-Tribute-Formation „Kings of Floyd“ absolut authentisch präsentierte Songs aus allen Pink-Floyd-Phasen mit einer aufwendigen Sound- und Lightshow. Mit ihrer perfekten Illusion eines echten Pink-Floyd-Konzertes begeistert die Cover-Gruppe auch eingefleischte Fans des britischen Originals. Das Spektrum reicht dabei von Alben wie „Meddle“, „Dark Side of The Moon“, „Wish You Were Here“ über „The Wall“ bis hin zu neueren Werken. Pink Floyd gilt als eine der erfolgreichsten Rockbands aller Zeiten mit einer mehr als 40-jährigen Bühnengeschichte - und zugleich als stilprägend für das Genre. Legendär ist ein Auftritt in unmittelbarer Nähe der Berliner Mauer 1988, kurz vor deren Fall. “Es ist, als würden Pink Floyd selbst auf der Bühne stehen”, sagt Gloria-Intendant Jochen Frank Schmidt im Hinblick auf die Show am 6. November 2020, “entsprechend stolz sind wir, dass wir die Band nun erstmals für einen Auftritt bei uns gewonnen haben.” Das Gloria-Theater hat sich in den vergangenen Jahren mit zahlreichen hochkarätigen Tribute-Shows einen Namen gemacht - die “Kings of Floyd” setzen diese Reihe fort.