30. November '19 - AC/DC ROCK SHOW - presented by AC/DX
20:00 Uhr Tribute-Konzert
Mehr Energie, mehr Enthusiasmus geht nicht / Die Tribute-Band AC/DX bringt mit ihrer “AC/DC-Rock-Show” das Gloria-Theater zum Glühen AC/DC gehört zu den größten Rockbands aller Zeiten - kein Wunder also, dass es an Cover-Formationen nicht mangelt. Die Tribute-Band AC/DX ist dennoch etwas Besonderes. “Andere Bands spielen Stromgitarre, AC/DX sind pure Energie”, erklärt Jochen Frank Schmidt, Intendant des Gloria-Theaters. Dort ist am Samstag, 30. November, die “AC/DC-Rock- Show” zu sehen, dargeboten von AD/DX. Das bedeutet: Die Hütte wackelt. Die fünf Jungs aus Weiden in der Oberpfalz touren schon seit zwei Jahrzehnten durch die Republik und wissen, wie man ein Publikum zum Kochen bringt Wer kennt sie nicht? Bon Scott, Angus Young und Brian Johnson – die australischen Rock-Götter. Hits wie “Thunderstruck”, “Highway To Hell” oder “Hells Bells“ haben sie und ihre Band AC/DC unsterblich gemacht. AC/DX geben alles, um dem Erbe ihrer Idole gerecht zu werden. Sie zelebrieren das Original mit einer Leidenschaft, die ihresgleichen sucht. Dazu gehört beispielsweise auch, dass sie wahrhaftige Kanonen zu “For those about to rock” abfeuern, dass sie einen echten Dudelsack zu “It´s a long way to the top” blasen, dass sie zu all dem Höllenspektakel ehrfürchtig züngelnde Flammensäulen tanzen lassen und dass sie eine ebenso monströse wie ulkige, aber eben lebendige “Rosie”-Figur auf der Bühne präsentieren. “AC/DX lassen hier die Luft glühen, das steht fest”, sagt Jochen-Frank Schmidt, “denn statt die großen Klassiker der Australier einfach nur eins zu eins nachzuspielen, holen die Jungs optisch und musikalisch mit enorm viel Herzblut das Maximale heraus.”