Klar zur letzten Landung

Letzte Vorstellung des Musicals HAPPY LANDING am 10. Februar / Der 33.333 Besucher erhält VIP-Paket

< < z u r ü c k

28. Januar 2019, Gloria-Theater

Deutschlands kleinste Musical-Metropole rüstet sich für das große Finale. Am 9. und 10. Februar hebt sich der Vorhang des Gloria-Theaters in Bad Säckingen zum letzten Mal für das Musical HAPPY LANDING, welches schon jetzt das erfolgreichste Stück ist, welches je am Theater in der Friedrichstraße gespielt wurde. Noch gibt es Tickets und wer Glück hat und das 33.333 Ticket kauft, fliegt mit Begleitung sogar kostenlos in die 60s und gewinnt obendrein in großes V.I.P.-Paket. Für die letzte Aufführung, die sogenannte Derniere, tüfteln die Musicaldarsteller bereits an den ganz speziellen Dernieren-Gags, die in diese besondere Vorstellung zusätzlich integriert werden.
“Es liegt tatsächlich ein ganz komisches Gefühl in der Luft”, sagt Musical-Komponist Jochen Frank Schmidt “nach eineinhalb Jahren und 60 Shows ist dann endgültig Schluss. Da wird ganz sicher die ein oder andere Träne kullern.” Und die 21 Musicaldarsteller zerstreuen sich in alle Himmelsrichtung, auf zu neuen Engagements.
Am letzten Show-Wochenende will die Truppe um die Hauptdarsteller Tiziana Turano und Fabian Klatt noch einmal verdeutlichen, weshalb weit über 30000 Besucher aus nah und fern die Geschichte um die PAN-AM-Stewardess Annie so gefeiert haben. “Wir sind wahnsinnig motiviert. Die Truppe ist in der langen Zeit fast zur zweiten Familie geworden und das Stück liegt mir auch persönlich sehr am Herzen”, resümiert Hauptdarstellerin Tiziana Turano, die auch in den letzten drei Vorstellungen als Annie zu erleben ist.

Tickets für “HAPPY LANDING” sind werktags von 9 bis 18 Uhr an der Kasse des Gloria-Theaters erhältlich sowie im Internet unter www.gloria-theater.de, über das Kartentelefon +49 7761 6490 und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.