«Eine Sensation»: Luke Mockridge testet seine Gags im Gloria-Theater

Luke Mockridge ist Träger des Deutschen Comedypreises in der Kategorie «Erfolgreichster Live-Act». Sein neues Solo-Programm testet er im Gloria-Theater.

< < z u r ü c k

10. Oktober 2018, Aargauer Zeitung

Sie füllen die grossen Arenen Deutschlands – Bülent Ceylan, Mario Barth oder Luke Mockridge. Doch bevor die Stars der deutschen Comedyszene, die auch in der Schweiz viele Fans haben, ihre Programme vor grossem Publikum spielen, wird im kleinen Rahmen getestet. Dem Gloria-Theater in Bad Säckingen ist es nun gelungen, einen aus ebendieser Riege mit seiner Show-Preview an den Hochrhein zu locken. Dies schreiben die Verantwortlichen in einer Mitteilung.


Am 17. Februar wird der Deutsche-Comedypreisträger Luke Mockridge seine neue grosse Tournee «Welcome to Luckyland» am Hochrhein-Publikum testen, bevor er die Show dann in deutschen Metropolen spielen wird. Der Vorverkauf für die Show im Gloria-Theater startet am 15. Oktober.

Renommee wird grösser

«Es ist schon eine Sensation Luke Mockridge bei uns haben zu dürfen», erklärt der kaufmännische Direktor des Gloria-Theaters, Alexander Dieterle, dem der Coup zu verdanken ist, «wir liebäugeln schon lange mit der Idee, Test-Theater auch für andere Stars zu werden. Das Haus hat die richtige Grösse und unser Publikum ist bekanntermassen das beste der Welt. Wer weiss, vielleicht spricht sich das ja in der Szene rum.»

Für das Gloria-Theater bringt der Besuch zusätzlich zu den überregional gefeierten eigenen Musicals (aktuell wird «Happy Landing» gespielt) weiteres Renommee, was im Showgeschäft bekanntlich am meisten zählt. Eine hohe Nachfrage nach den Eintrittskarten sei absehbar, teilen die Verantwortlichen mit. Was das Publikum genau erwartet, ist derzeit noch nicht bekannt. Auf seiner letzten Tournee «Lucky Man» hielt der Endzwanziger seiner Generation auf charmant-freche Art den Spiegel vor und nahm sein Publikum mit zurück in die 90er-Jahre. Aber auch die Fans über 30 lieben den Sohn kanadisch-italienischer Eltern, die beide ebenfalls Schauspieler und Kabarettisten sind. Seine zweimalige Auszeichnung mit dem Deutschen Comedypreis, zuletzt in der Kategorie «Erfolgreichster Live-Act» unterstreichen seinen Erfolg. (AZ)