HAPPY LANDING - Sing meinen Song

Großer Songwettbewerb mit den Songs des Erfolgsmusicals HAPPY LANDING / Dem Sieger winken 2.000 Euro

< < z u r ü c k

01. August 2018, Gloria-Theater

Der Erfolg der ersten Spielzeit des Musicals HAPPY LANDING war mit über 24000 Besuchern so groß, dass man sich dazu entschied ab November 2018 eine weitere Saison zu spielen. Doch von einer Verschnaufpause bis dahin kann im Theater an der Friedrichstraße in Bad Säckingen keine Rede sein. Bis zum erneuten Take-off wollen die Musical-Macher des Gloria-Theaters auch andere an Ihrem Erfolg teilhaben lassen und starten ab dem 6. August 2018 im Stile des TV-Formats “Sing meinen Song” einen Songwettbewerb unter Schirmherrschaft der Sparkassen-Kulturstiftung Bad Säckingen, in dem ausschließlich Songs aus HAPPY LANDING von anderen Künstlern interpretiert werden sollen. Dem Sieger winkt ein Preisgeld von 2.000 Euro.

“Die Musik aus dem Musical kommt bei Leuten einfach richtig gut an. Ganz viele fragen an, ob es Noten für Chöre gibt oder zum daheim selbst spielen. Daraus entstand die Idee für den Songwettbewerb”, erklärt Musical-Komponist Jochen Frank Schmidt. Für diesen Wettbewerb können sich Bands und Einzelkünstler ab dem 6. August 2018 anmelden - über die HAPPY-LANDING-Website. Wer sich bewirbt, bekommt Zugriff auf alle Songs der Musical-CD, um sich einen davon auszusuchen und dann selbst neu zu interpretieren. Wer es mit seiner Version in die engere Wahl schafft, darf den Song einen Tag lang in den Gloria-Studios aufnehmen und gemeinsam mit den Musical-Machern ein Musikvideo drehen. Dieses wird anschließend auf Facebook veröffentlicht. Mitte Oktober stimmen dann die Facebook-Nutzer darüber ab, welche Interpretation die beste ist.